Garten-Schutzvliese online kaufen

Unkrautbekämpfung und Frostschutz – Garten-Schutzvliese als universeller Gartenhelfer

Gartenvlies, auch oft als Unkrautvlies oder Schutzvlies bezeichnet, ist ein praktischer Helfer im Garten mit vielen Einsatzmöglichkeiten. In der Regel ist das Bio-Gartenvlies mehrfach verwendbar und in verschiedenen Ausführungen und Größen im Handel erhältlich. Dabei kommt es ganz ohne zusätzliche Chemie aus. Eine Übersicht der wichtigsten Vliesarten:
  1. Gartenvlies für den Erntevorsprung (Bio-Gartenvlies L10 x B1,50m)

    Mit 6 Haken wird das 10 Meter lange PP-Vlies über die Jungpflanzen oder Samen gespannt. Es hält die Schädlinge fern und fördert das Wachstum. Gartenbesitzer können auf eine bessere Ernte hoffen und umweltfreundlich ein Mikroklima unter dem Vlies erzeugen, dass den Boden erwärmt. Gleichzeitig ist es licht- und wasserdurchlässig und UV-beständig. Das Gartenvlies ist chemisch neutral gegenüber Wasser, Luft und dem Boden. Die Gartenfolien erschaffen klimatische Bedingungen, die denen in einem Gewächshaus ähneln und unterstützen so das gesunde Wachstum der Jungpflanzen. Achten Sie bei der Befestigung darauf, dass das Vlies keinen unmittelbaren Kontakt zu den Pflanzen hat. So wird der Pilzentwicklung entgegengewirkt. Zusätzlicher Nutzen ist der Schutz vor Frost, denn bei Minusgraden bildet die Feuchtigkeit einen dünnen Eisfilm auf dem Vlies, der die Kälte von den Pflanzen fernhält.
  2. Schutzvlies für Blumenkästen hält Unwetterfolgen gering

    Auch im Sommer kann es gerade in unseren Breitengraden zu heftigen Unwettern mit Hagel, Starkregen und reichlich Wind kommen. Aber auch extreme Hitzeperioden haben uns schon einige Sommer überrascht. Wirkungsvoll kann ein Schutzvlies auch für Blumenkästen und Kübel verwendet werden, denn es bietet zusätzlich auch einen Hitzeschutz. Einfach mit Kordelzug befestig, sind die Blumenkastenhauben mehrjährig verwendbar und eignen sich für alle Kästen bis 1 Meter Länger. Die wunderschönen und empfindlichen Blühpflanzen sind so bis -2 Grad Celsius geschützt und erhalten gleichzeitig stets ausreichend Wasser, Licht und Luft. Das besonders gewebte Vlies hat eine zeltartige Form und lässt den Blütenständen ausreichend Platz.
  3. Tomatenhauben sorgen für gesunde Pflanzen und frühere Ernte

    Nicht nur für Tomaten, sondern auch für alle anderen empfindlichen Pflanzen, sind die Vlieshauben geeignet. Überschüssiger Regen wird abgehalten und Frost kann nicht unter die Vlieshülle gelangen. Das Premium Vlies ist atmungsaktiv und lässt einen idealen Wärme- und Feuchtigkeitsaustausch zu. Das führt zu einem optimalen Schutz vor Schädlingen und einem günstigen Mikroklima. Dieses wiederum dankt die Pflanze mit einer früheren Ernte und einem deutlich erhöhten Ertrag. Für Tomaten, Auberginen oder junge Weinstöcke bedeutet das, einen Erntevorsprung von bis zu 3 Wochen! Und das ganz einfach und ohne Chemie. Tomatenhauben werden einfach über die Pflanze gestülpt und mit dem Kordelzug verschlossen.
  4. Unkrautvlies für alle Arten von Beeten

    Unkrautvlies lässt sich kinderleicht auf jedem Beet verlegen. Scharfkantige Steine und natürlich alles vorhandene Unkraut muss vorher restlos entfernt werden. Dann wird ca. 3 cm Erde vom unbepflanzten Beet abtragen und das Unkrautvlies flächendeckend ausgebreitet. Kleine Löcher werden da in die Folie geschnitten, an denen die Pflanzen gesetzt werden sollen. Bei Sträuchern oder Nutzpflanzen reicht das Unkrautvlies bis dicht an die Stammbasis. Das umweltfreundliche, extra starke Premiumvlies ist atmungsaktiv und fördert das Wachstum der erwünschten Pflanzen. Gleichzeitig ist Unkraut auf dem Beet kein Thema mehr. Extra-Tipp: Das Unkrautvlies mit Rindenmulch, Stroh oder Kies bedecken. Das hält die Wärme und Feuchtigkeit länger im Boden und das Gießen kann reduziert werden.
  5. Pflanztunnel mit fertig eingearbeiteten Rundbügeln

    3 Meter lang ist der bereits vormontierte Pflanztunnel und schützt das junge Gemüse aus dem eigenen Garten vor Schädlingen, Hagel, Wind und Hitze. Die herkömmlichen Folientunnel lassen keine dosierte Feuchtigkeit durchsickern, doch in diesem hier finden die Pflanzen ideale Bedingungen vor. Auch späte Nachtfröste werden abgewehrt und dank dem Thermoeffekt kann die Erntesaison früher beginnen. Damit keine Eindringlinge an die wertvolle Ernte gelangen, wird der Pflanztunnel einfach verschlossen. Zum Aufbau die eingearbeiteten Rundbügel in die Erde stecken und den Pflanztunnel wie eine Ziehharmonika auseinanderziehen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten