+49 (0)7731 / 505 13 20
Sichere Online-Zahlung
über 100.000 Kunden seit 2005

Pflanzkübel als Raumteiler & Sichtschutz

Artikel weiter filtern:
-
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
-
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Pflanzkübel als Raumteiler & Sichtschutz Eastwest-Trading Online Shop/Pflanzkübel/Pflanzkübel als Raumteiler & SichtschutzArtikelEastwest-Trading Online Shop/Pflanzkübel/Pflanzkübel als Raumteiler & SichtschutzArtikel

792,00 € *
Farbe:
braun
Material:
Metall
Größe:
ab 349,00 €
Farbe:
braun
Material:
Metall
statt 4.750,00 €
3.590,00 € *
Farbe:
braun
Material:
Metall
Größe:
892,00 € *
Farbe:
anthrazit
Material:
Metall
Größe:
ab 299,00 €
Farbe:
braun
Material:
Metall
Größe:
ab 279,50 €
Farbe:
braun
Material:
Metall
Größe:
ab 249,50 €
Farbe:
reinweiß
Material:
Fiberglas
Größe:
ab 229,50 €
Farbe:
grau
Material:
Fiberglas
Größe:
ab 239,50 €
Farbe:
schwarz
Material:
Fiberglas
Größe:
ab 239,50 €
Farbe:
anthrazit
Material:
Fiberglas
Größe:
ab 249,00 €
Farbe:
schwarz
Material:
Fiberglas
Größe:
ab 249,00 €
Farbe:
anthrazit
Material:
Fiberglas
Größe:
ab 179,00 €
Farbe:
anthrazit
Material:
Fiberglas
ab 179,00 €
Farbe:
schwarz
Material:
Fiberglas
Größe:
179,00 €
Farbe:
schwarz
Material:
Fiberglas
Größe:
statt 179,00 €
119,50 € *
Farbe:
schwarz
Material:
Polyrattan
Größe:
statt 198,50 €
129,50 € *
Farbe:
schwarz
Material:
Polyrattan
Größe:
statt 229,00 €
159,50 € *
Farbe:
schwarz
Material:
Polyrattan
Größe:
statt 179,00 €
119,50 € *
Farbe:
braun
Material:
Polyrattan
Größe:
statt 189,50 €
129,50 € *
Farbe:
braun
Material:
Polyrattan
Größe:
statt 129,00 €
89,00 € *
Farbe:
mokka
Material:
Polyrattan
Größe:
149,50 € *
Farbe:
mokka
Material:
Polyrattan
Größe:

Raumteiler & Sichtschutz: hochwertige Raumteiler-Pflanzkübel und Paravents bei Eastwest-Trading

Ein großer Raum, eine große Terrasse oder ein großer Garten – wer träumt nicht davon? Manchmal jedoch ist es sinnvoll oder ästhetisch ansprechender, eine große Fläche durch Raumteiler wie Pflanzkübel oder Paravents in kleinere Zonen zu unterteilen. So kann eine gemütlichere, intime Atmosphäre erzeugt werden. Gleichzeitig tragen Raumteiler Pflanzkübel und Paravents als Sichtschutz im Garten oder im Innenraum zu mehr Privatsphäre bei. Auch als Windschutz können diese Produkte verwendet werden.

Pflanzkübel als Raumteiler - die ideale Abgrenzung

Pflanzkübel als Raumteiler leisten sowohl im Garten, auf der Terrasse als auch in Innenbereichen nützliche Dienste. Sie strukturieren den Raum auf eine natürliche und optisch ansprechende Weise. Die Pflanzkübel als Raumteiler gibt es als praktisches 2er Set ebenso wie in unterschiedlichen Farben und Größen. Bestellen Sie jetzt Ihr Lieblingsmodell online zu einem guten Preis!


Raumteiler Pflanzkübel: Mit Pflanzen den Raum lebendig strukturieren

Die Zeiten der kahlen Trennwände sind vorbei. Pflanzkübel als Raumteiler sind ideal für Menschen, die ein natürliches Ambiente lieben und sich gerne ihren persönlichen Wünschen entsprechend einrichten. Die Möglichkeit, die Kübel individuell zu bepflanzen, bietet Raum für Fantasie.


Pflanzkübel als Raumteiler: Das sind die Vorteile

Pflanzen sind natürliche Gestaltungselemente, die ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln und positive Energie ausstrahlen. Sie verbessern nicht nur die Optik, sondern auch die Raumluft. Sie erzeugen Sauerstoff und binden Schadstoffe. 
Pflanzkübel als Raumteiler wirken zudem freundlicher und weniger "streng" als herkömmliche Trennwände. Sie bringen Leben ins Haus beziehungsweise auf die Terrasse oder in den Garten. 
Raumteiler-Pflanzenkübel sehen einfach fantastisch aus und wahren die Intimsphäre auf eine freundliche Art und Weise. Zugleich kann sich auch der Nachbar an dem Anblick der hübschen Pflanzen in den Sichtschutz Pflanzkübeln erfreuen. Das ist dann eine blühende Einfriedung statt harter Grenzen. Im Außenbereich profitiert außerdem die Insektenwelt von der Bepflanzung.

 

Hier sind Pflanzkübel als Raumteiler und Sichtschutz geeignet

Da die meisten Pflanzkübel frostsicher und deshalb winterfest sowie UV- und witterungsbeständig sind, lassen sie sich sowohl außen als auch innen verwenden. 

Raumteiler und Sichtschutz im Outdoor Bereich

Im Außenbereich haben Sie vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für einen Pflanzkübel als Raumteiler und Blickfang. Er lässt sich hier wunderbar nicht nur zur Abtrennung verschiedener Bereiche, sondern durch die entsprechende Bepflanzung auch zur Unterstützung eines speziellen Gartendesigns einsetzen. Beispielsweise durch die Bepflanzung mit exotischen Pflanzen, um ein fernöstliches oder afrikanisches Ambiente zu unterstützen. 

Raumteiler für den Garten

Pflanzkübel als Raumteiler eignen sich sehr gut zur Strukturierung des Gartens, beispielsweise als Element zur Abtrennung eines Pool- oder Grillbereichs vom Gemüsegarten oder gegenüber einem Kinderspielbereich. Sogar als Grenze zum Nachbarn verwenden viele Menschen gerne die bepflanzbaren Pflanzkübel als Sichtschutz. 

Raumteiler für die Terrasse

Pflanzkübel als Raumteiler sind auch auf großen Terrassen eine gute Idee, beispielsweise zur Abtrennung des Terrassen- und Essbereichs. So können Sie mit Raumteiler Pflanzkübeln einen Bereich für Tisch- und Sitzmöbel von Ihrem Aufenthaltsbereich mit Liegestühlen oder Ihrem Raucherbereich perfekt abgrenzen. 
Raumteiler & Sichtschutz Pflanzkübel für den Balkon
Diese Art der Abtrennung mit einem Pflanzkübel als Raumteiler funktioniert übrigens ebenfalls auf großen Balkonen. Hier können Sie zusätzlich auch einen aufgebauten Sonnenschirm durch einen Pflanzkübel als Raumteiler vom restlichen Mobiliar abtrennen und ihn sozusagen „verstecken“. Aber achten Sie dabei unbedingt auf die Statik und wählen Sie leichte und kleine Pflanzen Raumteiler, die der Balkon in gefülltem Zustand problemlos tragen kann. 

Sonstige Anwendungsmöglichkeiten für Raumteiler Pflanzkübel

Auch in öffentlichen Gebäuden sind Pflanzkübel als Raumteiler oder Sichtschutz häufig anzutreffen, ebenfalls in der Gastronomie, beispielsweise im Außenbereich zur Abgrenzung von Biergärten und Außensitzgelegenheiten in der Fußgängerzone. 
Tipp: Im Außenbereich können Sie mit mehreren Pflanzkübeln als Raumteiler auch langweilige Hauswände oder die Wände von Geräteschuppen oder Garagen auf attraktive Art und Weise verdecken. Auch alte Balkongeländer können durch mehrere Pflanzkübel als Raumteiler praktisch verdeckt werden. Wenn Sie keinen Garten besitzen, können Sie in den Raumteilern statt Pflanzen auch Kräuter oder Gemüse anpflanzen!

Raumteiler im Indoor Bereich

Ein Raumteiler mit Pflanzen wirkt auch innerhalb von Gebäuden, je nach Bepflanzung, als Blickfang oder dezente Unterteilung verschiedener Bereiche. So lassen sich beispielsweise in großen Wartebereichen in öffentlichen Gebäuden, in Aufenthalts- oder Speiseräumen von Krankenhäusern oder Reha-Einrichtungen, aber auch in Hotelhallen angenehme Abtrennungen gestalten oder dekorative Elemente schaffen. 
Im Innenbereich eignen sich Raumteiler Pflanzkübel aufgrund ihres Formats vor allem für größere Räumlichkeiten, beispielsweise für die Abgrenzung in Großraumbüros, für Verkaufs- und Messeflächen sowie in Autohäusern. 
Wenn der Wohnraum groß ist, bieten Pflanzkübel als Raumteiler zwischen Wohn- und Essbereich eine Bereicherung für ein wohnlicheres Ambiente.
Tipp: Wenn Sie lange Flure in öffentlichen Gebäuden begrünen möchten, können Sie auch mehrere Pflanzkübel als Raumteiler nebeneinander einsetzen. Beispielsweise unterbrochen von Wartebänken/-Stühlen oder Infomaterial-Ständern.

 

Pflanzkübel aus Raumteiler in modernen Farben

Die Raumteiler zum Bepflanzen stehen in folgenden Farben zur Verfügung:

Die meisten Raumteiler Pflanzkübel verfügen über einen dezenten Farbton, der sich harmonisch in das Umfeld einfügt. Grau und Anthrazit sind unaufdringliche Nuancen, die aufgrund ihrer Farbgebung an Schiefer oder Stein erinnern. 
Braune Pflanzkübel als Raumteiler wirken warm und freundlich. Sie passen gut zu grünen Pflanzen und bunten Blüten. Raumteiler Pflanzkübel aus Cortenstahl beispielsweise bringen mit ihrer braunen Rostoptik einen besonderen Farbton in jeden Garten.
Weiß ist eine strahlend frische Farbe, die sofort ins Auge sticht. Sie wirkt rein und edel. Weiße Raumteiler bieten vor allem in Innenräumen den Vorteil, dass sie diese aufhellen und optisch vergrößern. 
Schwarz ist eine klassische Nuance. Sie ist dezent und dennoch edel. Das Dunkel bildet einen attraktiven Kontrast zu dem meist grünen Blätterwerk. Auf viele Menschen wirken schwarze Raumteiler beruhigend.

 

Hochwertige Materialien für Raumteiler Pflanzkübel

Pflanzkübel als Raumteiler gibt es in folgenden Materialqualitäten:


Pflanzkübel Raumteiler aus Fiberglas

Besonders hochwertige Pflanzkübel zur Raumteilung bestehen aus Fiberglas. Der Leichtwerkstoff wiegt nicht viel und überzeugt dennoch mit einer hohen Stabilität und Standfestigkeit. Fiberglas besteht aus dem Kunstharz Polyresin und ist mit speziellen Glasfasermatten verstärkt. Die verleihen dem Material mehr Festigkeit. Wie für einen Kunststoff üblich, besitzt Fiberglas witterungsbeständige Eigenschaften. Die Pflanzkübel sind wasser- und frostfest und halten auch der Sonne stand. 

Pflanzkübel Raumteiler aus Kunststoff

Außerdem gibt es Raumteiler zum Bepflanzen aus leichterem Kunststoff. Meistens handelt es sich dabei um Polypropylen oder PE. Sie lassen sich deshalb einfacher transportieren, die Standfestigkeit ist jedoch bei den Fiberglasmodellen besser. Wie das Fiberglas sind auch diese Materialien pflegeleicht und einfach mit einem nassen Schwamm zu säubern. Da beide Stoffe gesundheitlich unbedenklich sind, eignen sie sich hervorragend für die Verwendung in Wohnräumen.

Pfanzkübel Raumteiler aus Polyrattan

Eine weitere Variante sind Pflanzkübel-Raumteiler aus Polyrattan, einem Flechtmaterial aus Polyethylen. Das Material sieht dem echten Rattan aus pflanzlichen Fasern sehr ähnlich, besteht aber aus pflegeleichtem und wasserabweisendem Kunststoff. 

Pflanzkübel Raumteiler aus Metall/Cortenstahl

Dann gibt es noch Pflanzenkübel als Raumteiler aus Stahlblech. Die Metallmodelle überzeugen durch eine robuste Machart. Sie sind besonders standfest und haben eine moderne und hochwertige Optik. 

 

Pflanzkübel als Raumteiler: Der Pflanzeinsatz macht den Unterschied

Wenn Pflanzkübel als Raumteiler dienen, besitzen zumeist die Form eines stehenden Rechtecks. Manche Modelle sind recht hoch, während andere relativ niedrig gebaut sind. Die hohen Modelle eignen sich unter anderem für die Bepflanzung mit niedrigeren Gewächsen. Die niedrigeren Blumenkübel sind zumeist mit hochwüchsigen Pflanzen bepflanzt. 
Die rechteckige Form ergibt sich aus der praktischen Verwendung. Die Raumteiler bilden somit eine Art Mauerelement, das deutlich höher oder breiter als tief ist. Die Pflanzkübel als Raumteiler sind außerdem häufig im 2er Set erhältlich, weil ein Element alleine selten ausreicht, um ein bestimmtes Areal ausreichend abzugrenzen. 
Die Modelle unterscheiden sich hinsichtlich der Anordnung der Pflanzeinsätze. Entweder ist nur ein einziger, länglicher Pflanzeinsatz im Rechteckformat vorhanden oder der Pflanzenkübel beinhaltet zwei oder gleich mehrere Einsätze. Die Modelle mit nur einem Pflanzloch bieten mehr Raum für eine individuelle Bepflanzung. Mehrere Einsätze trennen die einzelnen Blumen oder Grünpflanzen voneinander ab, sodass sie sich nicht gegenseitig verdrängen.

 

Pflanzkübel als Raumteiler und Sichtschutz – das gilt es zu beachten

Pflanzkübel als Raumteiler lassen sich vielseitig und flexibel einsetzen und sind in verschiedenen Größen, Farben und Formen erhältlich. So finden Sie auch für Ihren Anwendungszweck garantiert den passenden Raumteiler für Pflanzen. Allerdings gibt es bei der Auswahl und der Bepflanzung verschiedene Dinge zu beachten. Vor allem sollte der Pflanzkübel Ihrer Wahl den ausgewählten Lieblingspflanzen angepasst sein, damit sie in ihrem Wurzelwachstum nicht gestört werden. 

Größe des Pflanzkübels als Raumteiler

Wenn Sie Pflanzen für den Kübel kaufen, werden diese in der Regel bereits in einem Topf oder Kübel geliefert. Damit die Pflanze später weiterwachsen kann und Sie keine Probleme beim Umtopfen haben, sollte der Pflanzkübel ungefähr 3 cm breiter sein als der Liefertopf der Pflanze. 
Sie müssen auch kleine Pflanzen, die später einmal sehr groß werden, nicht sofort in einen riesigen Pflanzkübel als Raumteiler einpflanzen. Wenn Sie sich für junge Pflanzen entscheiden, ist es sinnvoller, diese häufiger umzutopfen und die Pflanzengröße und Kübelgröße stets optimal aufeinander abzustimmen. (Tipps zur Passenden Größe für Blumenkübel finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite)

Höhe des Raumteiler Pflanzkübels

Wählen Sie auch die optimale Kübelhöhe für die Pflanzen Ihrer Wahl. Dabei sollten Sie hoch wachsende Pflanzen immer in niedrigen Pflanzkübeln einpflanzen, um ein optisches Gegengewicht zu erzielen. Gleichzeitig hat die Pflanze dann auch einen besonders sicheren Stand. 
Kleine oder nur mittelgroße Pflanzen sehen hingegen in schmalen und hohen Pflanzkübeln besonders ansprechend aus. Passend sind hierfür vor allem Pflanzkübel mit einer Höhe von 100cm. Darin sind auch hängende Pflanzen gut aufgehoben. Mehrere schmale Pflanzkübel als Raumteiler sehen übrigens auch mit einer Bepflanzung aus rankenden Pflanzen sehr attraktiv als Sichtschutz aus.

Pflanzkübel als Raumteiler brauchen einen Abfluss

Es gibt am Markt unterschiedliche Pflanzkübel mit und ohne Abflusslöcher. Ältere Kübel besitzen in der Regel ein Loch, wodurch Sie entweder einen Übertopf oder einen Untersetzer benutzen mussten. Da dies allerdings die Flexibilität und den Einsatz einschränkt, werden moderne Raumteiler Pflanzkübel meist ohne Abflusslöcher geliefert. Hier können Sie nach vorgenommener Standortwahl selbst ein Loch bohren. 
Tipps zum Selbermachen der Abläufe für Pflanzkübel sowie zum Einrichten der Pflanzkübel als Raumteiler für die richtige Bepflanzung für innen und außen haben wir auf unserer Webseite für Sie zusammengestellt.
Grundsätzlich müssen Sie bezüglich des Abflusses zwischen Pflanzkübeln als Raumteiler im Innen- und Außenbereich unterscheiden:
  • Im Innenbereich können Sie auch ohne Abfluss auskommen, wenn sie nur wenig gießen und eine gute Drainageschicht benutzen. Dazu benötigen Sie allerdings auch Pflanzen, die mit weniger Wasser auskommen. 
  • Pflanzkübel als Raumteiler im Außenbereich benötigen allerdings unbedingt ein oder mehrere Abflusslöcher, da hier auch Regen und Starkregen optimal abfließen müssen! Denn ohne einen guten Abfluss oder eine Drainage besteht die Gefahr von Staunässe, die Ihren Pflanzen schaden könnte.

 

Pflanzkübel als Raumteiler & Sichtschutz – womit bepflanzen?

Bei der Auswahl Ihrer Lieblingspflanzen sind Sie in den Innenräumen relativ frei, da Sie hier neben pflegeleichten Pflanzen auch seltene oder anspruchsvolle Exemplare gut in Szenen setzen und dennoch perfekt pflegen können. 
Im Außenbereich ist die Bepflanzung von Raumteiler Pflanzkübeln etwas schwieriger, da die Pflanzen wetterfest und im Idealfall winterhart sein müssen. Lang anhaltender Frost ist für keine Zierpflanze eine Freude, sodass Sie auf jeden Fall zusätzlich darauf achten müssen, Ihre Pflanzkübel richtig zu überwintern.
Zu den attraktiven und beliebten (relativ) winterharten Kübelpflanzen gehören beispielsweise:
  • Buchsbäume sind im Garten und in allen Arten von Pflanzgefäßen sehr beliebt und kommen auch im Winter ohne aufwendige Schutzmaßnahmen aus. Dafür müssen Sie beim Buchsbaum an das regelmäßige Schneiden denken. 
  • Hibiskus – diese beliebte tropische Pflanze verträgt auch Minusgrade, muss allerdings, genau wie die Hortensie vor allem als junge Pflanze mit Mulch vor Frost geschützt werden.
  • Hortensien – diese sind sowohl im Blumenbeet als auch im Blumentopf beliebt, aber auch robust. Sie können im Winter mit Mulch oder einem Vlies abgedeckt und vor Frost geschützt werden.
  • Lavendel – im Sommer angenehm duftend und Mückenvertreibend und im Winter sehr robust. Daher eignet sich der Lavendel auch für Pflanzkübel als Raumteiler auf Terrassen oder Balkonen und Sitzecken generell.
  • Winterheide – sie blüht im Winter und verträgt selbst zweistellige Minusgrade, daher sind sie im Freien eine sehr gute Wahl.
Weitere beliebte Pflanzen für Pflanzkübel als Raumteiler sind beispielsweise der Zwerg-Flieder, der gut duftet, der aber Insekten anlockt oder der Sternjasmin, der duftet und attraktiv aussieht. Diese Pflanze profitiert, genau wie Efeu, von einem zusätzlichen Rankgitter, an dem es nach oben wachsen kann. 
Wenn es etwas exotischer sein darf, können Sie auch Bambus, Ziergräser oder Gingko als Bepflanzung für Ihre Outdoor-Pflanzkübel als Raumteiler auswählen. 
 

Weiteres Zubehör für Pflanzkübel als Raumteiler

Wie zu allen Pflanzkübeln ergänzt auch bei den Raumteilern das passende Zubehör die Pflanzkübel:
Zu den wichtigsten Utensilien gehört der Einsatz. Diesen gibt es sowohl mit als auch ohne Wasserspeicher beziehungsweise Bewässerungssystem. Der Pegelstab informiert über den aktuellen Wasserstand, falls ein solcher vorhanden ist. Die Einsätze sind in verschiedenen Größen und Formen für die jeweils passenden Kübel erhältlich. Manchmal enthält die Lieferung des Raumteiler-Pflanzkübels bereits einen Einsatz. 
Rollen erleichtern den Transport der recht schweren Pflanzkübel beispielsweise beim Putzen. An und für sich sind die Kunststoffmodelle relativ leicht. Aber mit Erde gefüllt erreichen sie dennoch ein stattliches Gewicht. Die Rollen oder Pflanzroller sind deshalb nützliche Zubehöre. 
Auch Rankgitter und Spaliere sind bei einigen Modellen bereits im Lieferumfang enthalten. Sie stecken zumeist im hinteren Bereich der Kübel. Sie bieten rankenden Pflanzen den nötigen Halt. Dazu gehören zum Beispiel Rosen, Clematis und andere Kletterpflanzen. Sind diese erst einmal ordentlich gewachsen, dann überwuchern sie das Gitter und bilden einen attraktiven Raumteiler und Sichtschutz in Ihrem Garten. Die zum Spalier passenden Pflanzkübel sind zumeist nicht besonders hoch.
 

Sichtschutz für Terrasse und Garten: Paravents für Outdoor– und Indoorbereich

Neben unseren Pflanzkübeln als Raumteiler bieten wir auch Paravents an, um Ihre Terrassen und Gärten in Zonen aufzuteilen. Paravents können selbstverständlich als Sichtschutz für den Garten, die Terrasse und den Innenbereich genutzt werden und Ihnen so zu mehr Privatsphäre verhelfen. Erhältlich sind Paravents sind – wie unsere Pflanzkübel – äußerst robust und aus Cortenstahl und Polyrattan: 
  • Outdoor Paravents aus Cortenstahl sind eine optisch besonders edle Variante, die bei uns in zeitlos schönem Rostbraun daherkommt. Sie werden einbetoniert oder mit Betonsockeln kombiniert, was sie als Paravents für den Garten besonders standfest macht. Jedes Element dieser Paravents ist ein handgefertigtes Unikat. 
  • Outdoor Paravents aus Polyrattan sind einfach zu handhaben, flexibel und lassen sich perfekt mit anderen Gartenmöbeln aus demselben Material kombinieren. Die einzelnen Elemente sind beliebig erweiterbar, lassen sich separat aufstellen oder können aneinandergesteckt zu größeren Elementen verbunden werden. Dieser Sichtschutz kann ebenfalls im Boden befestigt werden (über einen Schraubmechanismus) oder mit schweren Metallfüßen aufgestellt werden. Damit ist er ebenfalls sehr stabil. 
In unserem Sortiment erhalten wir regelmäßig weitere Paravent-Produkte, mit denen Sie Ihr Heim oder Ihr Geschäft gestalten können. Schauen Sie immer wieder vorbei und erkunden Sie die neusten Trends und Angebote! 

 

Häufig gestellte Fragen

Wie lassen sich Pflanzkübel als Raumteiler einsetzen?
Durch die Pflanzkübel als Raumteiler lassen sich abgegrenzte Bereiche mit mehr Privatsphäre schaffen, die dank der Pflanzen dennoch nicht abweisend wirken und eine positive und geborgene Energie ausstrahlen. Je nach Einsatz lassen sich die Kübel flexibel bepflanzen oder die Pflanzen daran hindern, sich gegenseitig zu verdrängen.
Aus welchem Material bestehen die Pflanzkübel zum Raumteiler Einsatz?
Die Pflanzkübel als Raumteiler sind aus Fiberglas, Kunststoff, Polyrattan und Stahlblech gefertigt. Jedes Material hat dabei eigene Vor – und Nachteile. So sind Varianten aus Fiberglas, Kunststoff und Polyrattan eher leicht und in der Pflege wenig aufwendig, wobei Fiberglas standfester ist als etwa Kunststoff. Stahlblech ist insbesondere wegen seiner robusten Machart beliebt.
Wo lassen sich Pflanzkübel als Raumteiler einsetzen?
Die Pflanzkübel als Raumteiler können sowohl im Innen – als auch im Außenbereich Anwendung finden, da sie dank ihres Materials UV- und witterungsbeständig sind. Sie können im heimischen Garten zur Abtrennung von Terrassen und Essbereichen, aber auch als Gartenzaunersatz genutzt werden. Auch auf Messen, in Restaurants oder in öffentlichen Bereichen allgemein sind sie eine gute Möglichkeit, abgegrenzte Bereiche zu schaffen.
Welche Arten von Pflanzkübeln eignen sich am besten als Raumteiler?
Verschiedene Arten von Pflanzkübeln können als Raumteiler eingesetzt werden. Hohe und schmale Kübel wie Säulen- oder Zylinderkübel eignen sich gut, um eine klare Trennung zwischen Bereichen zu schaffen. Auch Pflanzkübel mit integrierten Rankgittern oder Vertikalpflanzer können als Raumteiler fungieren und gleichzeitig Grünflächen schaffen.
Welche Pflanzen eignen sich für Pflanzkübel Raumteiler?
Für Raumteiler-Pflanzkübel eignen sich Pflanzen, die schnell wachsen und eine dichte, buschige Struktur haben. Bambusarten wie der Chinesische Schirmbambus, der Schwarze Bambus oder der Riesenschilf eignen sich gut. Auch Ziergräser wie das Chinaschilf oder Pampasgras können als hohe und luftige Raumteiler dienen.
Welche Größe und Höhe sollten Pflanzkübel haben, um als effektive Raumteiler zu fungieren?
Pflanzkübel Raumteiler benötigen eine ausreichende Größe und Höhe. Eine Mindesthöhe von etwa 1,2 bis 1,5 Metern ist empfehlenswert, um eine klare Trennung zu erzielen. Die Breite der Kübel hängt von der gewünschten Abgrenzung ab und kann je nach Raumgröße und Gestaltungsvorlieben variieren.
Welche Faktoren sollte ich bei der Auswahl von Pflanzkübel Raumteilern beachten, um eine harmonische Raumgestaltung zu erreichen?
Bei der Auswahl von Raumteiler- Pflanzkübeln für eine harmonische Raumgestaltung sollten Sie mehrere Faktoren beachten. Berücksichtigen Sie den Stil und die Farbpalette des Raumes. Wählen Sie Pflanzkübel, die zur Einrichtung passen. Achten Sie auf die richtige Größe und Höhe der Kübel, um den Raumproportionen gerecht zu werden. Zudem ist es wichtig, Pflanzen auszuwählen, die den gewünschten Effekt erzielen und zur Raumatmosphäre beitragen.
Wie kann ich Pflanzkübel Raumteiler stabilisieren und ein Umkippen verhindern?
Um Pflanzkübel-Raumteiler zu stabilisieren und ein Umkippen zu verhindern, können Sie mehrere Maßnahmen ergreifen. Füllen Sie die Kübel bis zum Rand mit Erde, um ein ausgewogenes Gewicht zu gewährleisten. Verwenden Sie schwere Materialien wie Kies oder Steine als Unterlage im Kübel. Zusätzlich können Sie die Kübel mit Stützstangen oder Wandbefestigungen sichern, um eine zusätzliche Stabilität zu gewährleisten.
Wie kann ich Pflanzkübel Raumteiler flexibel positionieren?
Um Pflanzkübel Raumteiler flexibel zu positionieren, können Sie auf folgende Methoden zurückgreifen: Verwenden Sie Rollen oder Pflanzenroller unter den Kübeln, um sie leicht zu verschieben. Entscheiden Sie sich für leichte Materialien wie Kunststoff oder Fiberglas, um das Gewicht der Kübel zu reduzieren. Alternativ können Sie mehrere kleinere Pflanzkübel statt eines großen verwenden, um die Flexibilität bei der Platzierung zu erhöhen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten