Im Fokus: Die Rubrik „schöne Pflanzschalen“

„Üblicherweise stellen wir neue Pflanzkübel einzeln vor. Aber jetzt sagten wir uns: warum nicht mal über eine ganze Rubrik berichten“, sagt die Eastwest-Geschäftsführerin Linh Pham-Hack. Tatsächlich ist die Kategorie „schöne Pflanzschalen“ die jüngste im Gesamtsortiment des großen Anbieters von Pflanzkübeln, Blumenkübeln und Pflanztrögen. Denn seit Jahren bietet Eastwest-Trading beispielsweise die Pflanzschale CONCHA an, die sich innerhalb kurzer Zeit zu einem Erfolgsmodell entwickelte; zu einer Rubrik zusammengefasst wurden diese flachen Pflanzgefäße aber erst vor wenigen Monaten. Eine „Huldigung“ und Vorstellung scheint da mehr als angebracht.

Fangen wir an bei einer Pflanzschale, die in dieser Form nicht überall erhältlich sein dürfte: das schöne Pflanzgefäß OVALE. Die Pflanzschale OVALE besticht durch die außergewöhnliche Form und bietet dank der hochgezogenen Seitenwände doch genug Pflanzvolumen. OVALE ist innen wie außen nutzbar und macht sich hervorragend zu Arrangements auf Wohnzimmertischen oder im Büro sowie vor Hauseingängen oder gar auf dem Friedhof – ein wahres Multitalent. „Wir wollten nicht nur runde oder quadratische Pflanzschalen anbieten und kamen so zu der neuen Form OVALE“, erklärt Pham-Hack. Bisher gibt es diese  Pflanzschale in der gängigen matten Fiberglas-Variante, „aber möglicherweise auch bald in einer Hochglanz-Version“.

Nicht verpassen sollten Garten- und Pflanzenfreunde ein weiteres Erfolgsmodell, nämlich die Pflanzschale CONCHA. Concha bedeutet auf Spanisch schlicht „Pflanzschale“ und genauso schlicht, elegant und klangvoll ist dieses herrliche Pflanzgefäß. Knapp zwei Jahre im Programm, ist die Pflanzschale CONCHA nahezu unentbehrlich geworden. Begehrt ist CONCHA bei Kunden, die etwas anderes wünschen als immer nur Pflanzkübel und Pflanztröge. Allerdings lässt sich schwer sagen, welche Größe am beliebtesten ist. „Meist ausverkauft ist die kleinste Größe mit 75x75cm.“ Was aber nicht heißt, dass etwa die Größe 115x115cm nicht gefragt ist – sie wird von Kunden sogar als Teich genutzt 8wobei dann nicht vergessen werden sollte, die Pflanzschale mit einer starken Folie oder flüssiger Teichfolie auszukleiden). Zwar sind Fiberglas Pflanzkübel grundsätzlich wasserdicht; da aber von Hand gefertigt, kann durchaus das eine oder andere Bläschen im Korpus vorhanden sein. Wie auch immer die Pflanzschale Concha genutzt wird: stets wirkt sie elegant und zeitlos.

Grundsätzlich erwähnt werden sollte, dass alle robusten Pflanzschalen entweder aus Fiberglas oder hochwertigem Edelstahl gefertigt werden. Und in vielen verschiedenen Größen: Die eleganten Pflanzschalen VIVA zum Beispiel, bestechen durch großes Volumen mit viel Pflanzfläche, hohe Ränder und Größen bis Durchmesser 80cm. Gerade die riesigen XXL-Pflanzkübel eignen sich für große Flächen in Gastronomie und auf öffentlichen Plätzen und für Terrassen mit mehr als 50m² bei Privatpersonen. Ein Alleskönner ist auch die Pflanzschale HYDRO. Die kleineren Formen nehmen die Kunden gerne zur geschmackvollen Dekoration in Innenräumen. Besonders edel wirken HYDRO-Pflanzgefäße mit Bonsai und Orchideen, wie auf den Artikelfotos dargestellt. Gerade diese kleineren Formen verfügen über ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und sind wie gemacht für kleinere Geldbeutel. Die Bandbreite der Oberfläche ist bei HYDRO besonders groß, sie gibt es in matter Ausführung, als auch mit Hochglanzlack in den Farben, schwarz, weiß, rot und grün! Fehlen noch die aufwendigen und stylischen Pflanzschalen INOXX. Sie sind die Könige unter den Pflanzschalen, „Edelstahl ist definitiv eine Klasse für sich“. Die aufwendig bearbeitete Oberfläche ist gebürstet, es sind keine Schweißnähte vorhanden. Besonders gut passen die INOXX in moderne Wohnungen, aber auch in Büros. Und was kommt als Nächstes? In Planung ist eine sehr außergewöhnliche Pflanzschale in S-Form. Diese wird im Frühjahr 2014 ins Programm aufgenommen und dürfte genauso aufregend sein wie all die anderen Modelle, die den Kunden bereits jetzt schon Freude bereiten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Besuch beim Hersteller – Blick auf 2013

  (Eastwest-Trading) Er war lange überfällig, der Besuch bei unseren Herstellern von...
Mehr lesen