Im Fokus (Teil 1): der Raumteiler DELUXE aus Polyrattan

Raumteiler_luxus1„Im Fokus“ heißt die lose Serie, in der Eastwest seine Produkte den Kunden vorstellt – und zwar en detail und in Nahaufnahme. Anfangen wollen wir mit dem Pflanzkübel und Raumteiler DELUXE aus Polyrattan in den Größen 83cm und 112cm.

Dieses Trennelement ist ein wahres Multitalent. Die Entwurfsphase dauerte fast ein halbes Jahr, „weil wir nicht nur einen gewöhnlichen Raumteiler machen wollten, sondern einen großen Pflanztrog mit Mehrwert“, sagt der Inhaber Stephan Hack. Praktisch bedeutet das, dass nicht ein gewöhnliches Inlet aus Zink zum Bepflanzen zur Verfügung steht, „denn so etwas ist uninspiriert und gibt es bereits zu Hauf“, so Hack. Vielmehr sind bei diesem Blumenkübel von Eastwest gleich drei hochwertige Pflanzeinsätze aus Kunststoff in den Rand eingesetzt – herausnehmbare Wassersysteme inklusive. Eastwest setzt damit neue Maßstäbe im Bereich Pflanzkübel aus Polyrattan.

Und nicht nur das. „Wir wollten, dass die Kunden diese Pflanzgefäße zu ihren Gartenmöbeln verwenden können“, erklärt Stephan Hack. Denn nach wie vor sind Gartenmöbel und Loungegruppen aus Polyrattan das non plus ultra bei den Freizeitmöbeln für Garten und Terrasse. Die Fasern der Raumteiler und Pflanztröge DELUXE sind optimal daran angepasst und erhältlich in mokka, schwarz und perlweiß. „Diesen Mehrwert unserer Polyrattan-Pflanzkübel schätzen unsere Kunden“, sagt Stephan Hack. Nicht umsonst kletterte der Raumteiler DELUXE gleich nach seiner Markteinführung auf die interne Bestsellerliste – und stehen dort nach wie vor.

 

 

Rating: 6.00/10. From 2 votes.
Please wait...
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Die Eisheiligen – was Sie zu den „gestrengen Herren“ wissen sollten

„Pankraz, Servaz, Bonifaz machen erst dem Sommer Platz.“ Glaubt man den alten...
Mehr lesen