Pflanzkübel, Pflanztröge, Blumenkübel: Welche Größe nehme ich (Teil 1)?

Zugegeben, Gartenfreunde haben es nicht leicht. Hat man sich bei der Pflanzkübel- Ausstattung für den Garten oder den Balkon endlich für das passende Material entschieden – zur Wahl stehen immerhin Fiberglas Pflanzkübel und Pflanztröge, Blumenkübel aus Polyrattan oder Edelstahl oder die herrlichen Kunststoff Pflanzschalen – dann ist immer noch eine Frage offen: welche Größe nehme ich?

Durch unzählige Kundenanfragen hat Eastwest-Trading viel Erfahrung in diesem Bereich gesammelt. Grundsätzlich lässt sich sagen: Auf kleineren Flächen bis 40m² machen sich eher kleinere Pflanzgefäße gut – zum Beispiel Pflanztröge 100cm oder Blumenkübel bis zur Größe 50x50x50cm.

Ab etwa 50m² beginnen die Bereiche, wo größere bis große Pflanzkübel ihren Zweck erfüllen: also Pflanztröge mit der Länge 120cm oder Blumenkübel bis 70x70x70cm.

Die Gastronomie, Malls oder öffentliche Veranstaltungen stellen eine Besonderheit dar. Dort ist meist so viel Platz vorhanden, dass selbst unsere riesigen Fiberglas Pflanztröge 150cm und Blumenkübel 90x90x90cm in der Reihe aufgestellt klein aussehen können.

Blumenkuebel_konisch (2)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (1 Bewertung)
Pflanzkübel, Pflanztröge, Blumenkübel: Welche Größe nehme ich (Teil 1)?, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Ein Ehrenplatz für Ihre Pflanzen: Podeste

Pflanzkübel und Podeste sind eine ideale Kombination. Natürlich können Blumenkübel und Pflanztröge...
Mehr lesen