Im Fokus (Teil 18): Die Hochglanz-Pflanztöpfe NICE, SNOW und CHILI

Chili ist scharf und feurig und wenn man einen Pflanzkübel so bezeichnet, muss dieser allerhand mitbringen, um so außergewöhnlichen Eigenschaften gerecht zu werden. Der Pflanztopf CHILI schafft das. Die Form ist rund und elegant und der konische Korpus verjüngt sich von oben nach unten in stilvoller Weise. Die sinnliche Farbe rot ist betörend und satt und vom Ton her ähnlich rassig wie ein italienischer Sportwagen. „Endlich haben wir einen Pflanzkübel in dieser Farbe, die Kunden haben lange darauf gewartet“, sagt der Eastwest-Inhaber Stephan Hack. Überhaupt scheinen rote Hochglanz Pflanzkübel stärker gefragt denn je: „Es ist schon etwas verwunderlich, aber rote Hochglanz Blumenkübel werden teilweise mehr gekauft als weiß und schwarz.“ Eine Tendenz, die seit gut einem nachweisbar ist: Sattes rot ist in!

Natürlich sind auch die Pendants SNOW und NICE gelungen und schön anzusehen. Das Pflanzgefäß SNOW mit seiner schneeweißen Oberfläche ist eine wahre „Augenweide“, das weiß ist makellos und durch den vielfachen Schliff von Hand wirkt dieser Pflanztopf besonders edel und von herausragender Reinheit. Der herrliche Blumenkübel SNOW kombiniert mit dunkelgrünen Pflanzen: eine unschlagbare Kombination! Denn durch das satte Grün tritt der Kontrast zum schneeweißen Pflanzkübel stark hervor. In einem natürlichen Ambiente mit hellem Holz oder einem modernen Wohnraum mit geometrischen Formen kommt SNOW als solitärer Pflanztopf eine besondere Geltung und ist ein absolutes Must Have. Übrigens: Die Fiberglas Pflanzkübel sind grundsätzlich dicht. Sie werden allerdings von Hand gefertigt und geschliffen und durch eben diese manuelle Produktion kann es passieren, dass das ein oder andere Bläschen im Kunstharzkorpus übrig geblieben ist – durch das dann Gießwasser austreten kann. Die Lösung ist einfach und kostengünstig gleichermaßen: Vor der Bepflanzung sollte in den leeren Pflanzkübel eine starke Folie eingelegt werden und zwar bis knapp unter den Rand. Dann das übliche Procedere mit Sand oder Seramis im unteren Teil des Kübels – das dient als Drainage und wirkt gegen Staunässe. Darauf dann die Pflanzerde und darin die Pflanze. Angießen – fertig (siehe auch die Rubrik „Pflanzentipps“).

Erwähnung verdient auch der wunderbare schwarze Hochglanz Pflanzkübel NICE. Wie bei kaum einem anderen Blumenkübel dieser Gruppe kommt der edle Glanzlack außergewöhnlich stark zur Geltung. Warum schwarz? Diese Farbe wirkt ungemein stylish und passt einfach in jedes Wohnambiente. Schwarze Pflanzkübel sind die Allrounder unter den Hochglanz Pflanzgefäßen, die Verwendung ist ungemein vielfältig: Als Blickfang an Empfängen und Hotellobby und als edles Accessoire in Bars und modernen Appartments – NICE macht immer eine gute Figur.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Auch im Winter geöffnet: der Lagerverkauf in Immenstaad

Pflanzkübel, Blumenkübel und Pflanztröge sind Artikel für die Gartensaison. Weit gefehlt! „Wer...
Mehr lesen