Im Fokus (Teil 6) Die Pflanzkübel FERRARA und SIENA

Mit dem Pflanzkübel Ferrara fing alles an. „Ferrara war der erste Blumenkübel mit Steinoberfläche, den wir im Programm hatten“, erklärt Eastwest-Inhaber Stephan Hack. Damit war Eastwest auch bei diesem Trend einer der Vorreiter, denn Fiberglas-Pflanzgefäße mit einer derartigen Oberfläche zu versehen, war vor drei Jahren innovativ.

Heute hat Eastwest sein Sortiment erheblich ausgebaut – auch, weil diese Pflanzkübel so gut bei den Kunden ankommen. Die Fiberglas-Linie „feiner Stein“ umfasst mittlerweile graue, schwarze und weiße Pflanzkübel, „da ist für jeden Geschmack etwas dabei“, so Hack. Zum Beispiel der Blumenkübel Siena: Gehalten in schlichtem betongrau, ähnelt dieser Pflanzkübel tatsächlich einer grauen Natursteinoberfläche. Mit diesem neutralen Farbton passt Siena fast in jede Gartenlandschaft.

Blumenkübel-Stein 012Für 2013 ist geplant, die Fiberglas-Pflanzkübel „feiner Stein“ um weitere Pflanztröge zu erweitern. Spannende Formen werden in den nächsten Wochen im Onlineshop erhältlich sein. Zum einen ergänzen fortan auch Pflanztröge mit 80cm Länge das Sortiment; des Weiteren werden Artikel in einer herrlichen grauen und schwarzen Steinmauer-Optik erhältlich sein. „Wir sind sicher: gerade diese neuen Blumenkübel werden beim Kunden sehr gut ankommen“, meint Hack.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Wartebereiche verschönern

Pflanztröge lockern Ihren Wartebereich auf. Hier sehen ein Anwendungsbeispiel in einem Friseurladen....
Mehr lesen