Eastwest liefert 170 Pflanzkübel an große deutsche Autohandels-Gruppe

(Eastwest) Die Wellergruppe hat bei Eastwest-Trading 170 Pflanzkübel in Hochglanz bestellt. „Das ist ein schöner Auftrag und eine Ehre zugleich“, sagt der Geschäftsführer Stephan Hack. Es handelt sich um edle weiße Blumenkübel, die zunächst an die Weller-Standorte in Ostfriesland und ins Ruhrgebiet geliefert werden. Sie zieren fortan die Innenräume der Autohäuser. „Wir sind eine wachsende Gruppe von 31 Autohäusern und wählen das Modell von Eastwest als neuen Standard-Kübel“, so der Prokurist Sebastian Wicke.

Die Wellergruppe wurde vom Unternehmer Burkhard Weller gegründet und beschäftigt 1853 Mitarbeiter. Der Umsatz beträgt 1 Milliarde Euro, dieses Jahr werden voraussichtlich 50.000 Autos verkauft.

Die Strategie des Hauses erklärt Sebastian Wicke so: „Innerhalb der Wellergruppe gibt es die klar definierte Strategie der strikten
Markentrennung. Dabei werden die Marken in Markensparten, sogenannten „Brands“, zusammengefasst. Die Brand für die TOYOTA/LEXUS Autohäuser heißt Auto Weller, alle BMW / MINI Autohäuser heißen B&K und alle VW, AUDI und SKODA Autohäuser heißen Max Moritz.“

No votes yet.
Please wait...
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Ideen für die Gartengestaltung – so wird Ihr Garten zur Wohlfühloase

Endlich ist es soweit: der Sommer gibt schon einmal einen Vorgeschmack und...
Mehr lesen