+49 (0) 7554/ 98 65 50
Gratisversand in DE ab 49€
Sichere Online-Zahlung
über 100.000 Kunden seit 2005
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pflanzwelt A-Z

In dieser Rubrik erhalten unsere Kunden einen kurzen Überblick über die Blumenkübel und Pflanzgefäße von Eastwest-Trading. Für alle, die Zeit sparen und trotzdem gut informiert sein wollen.

A

Anfertigung in Handarbeit


herstellung
Blumenkübel von Eastwest-Trading entstehen in aufwendiger Handarbeit und sind kein industrielles Massenprodukt. So werden die Pflanzkübel aus Fiberglas in Form gegossen und von Hand geschliffen.
Der Vorteil ist: Jeder Pflanzkübel und Pflanztrog ist ein Unikat.
Das gleiche gilt für die Pflanzgefäße aus Wasserhyazinthe, Edelrost und Edelstahl.


Außenbereich


Die meisten Pflanzgefäße von Eastwest-Trading sind für den Außenbereich geeignet und absolut wetterfest.
Pflanzkübel aus Wasserhyazinthe bestehen allerdings aus getrockneten Stängeln der Pflanze. Bei dauerhaftem Regen und Feuchtigkeit kann das Material schimmeln - diese Blumenkübel also bitte nur im Innenbereich aufstellen.
Hingegen sind Pflanzkübel aus Fiberglas wahre Allrounder und eignen sich zur Begrünung von allen Wohn- und Arbeitsbereichen. Blumenkübel aus Edelrost sind indes nicht wasserdicht und daher nur für Außen geeignet.
fieberglas_schiefer


B

Blumenkübel, diverse


raumteiler
Eastwest-Trading bietet eine Vielzahl von Blumenkübeln und erweitert ständig das Sortiment.
Jüngstes Beispiel ist ein neuer Pflanzkübel 1x1m, der als großer Raumteiler und als Trennwand benutzt werden kann.
Viel Platz für ihre Pflanzen bieten große Blumenkübel, wie auch unsere Pflanztröge aus verschiedenen Materialien.
Hier finden Sie mehr Informationen zu großen Pflanzgefäßen. Demnächst im Programm:
Trendige Pflanzgefäße aus robustem Polyrattan in diversen Farben und Formen - freuen Sie sich darauf!


D

Drainage


Pflanzen sollten gegen Staunässe geschützt werden.
Denn durch überflüssiges Gieß- und Regenwasser in den Blumenkübeln können die Wurzeln faulen.
Eine Drainage sorgt für Abhilfe, Kies, Sand und Blähton haben sich bewährt. Wer die Pflanzkübel im Außenbereich aufstellt, sollte im Boden einige Abläufe mit der Bohrmaschine anbringen - das ist eine Sache von wenigen Minuten.
kies


E

Edelrost


edelrost
Blumenkübel in neuer Optik!
Für Pflanzkübel aus Edelrost wird das Eisen einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Das Rosten der Pflanzkübel ist dann ein natürlicher Vorgang. Die Farbe wechselt von einem hellen orange zu einem warmen dunkelbraun - je nachdem, wie lange der Rost Zeit hat, sich zu entwickeln. Sollte den Kunden die Patina zu hell erscheinen, reichen einige Nächte im Freien - und der Ton wird dunkler.
Tipp: Bei der Verwendung auf empfindlichen Böden eine geeignete Unterlage verwenden (Filz etc.)


Edelstahl


Diese Pflanzgefäße, Blumenkübel und Pflanztröge besitzen eine klare und schlichte Form.
Eastwest-Trading bietet Pflanzkübel aus hochwertigem V2A Edelstahl an, das matt gebürstet ist. Es ist so verarbeitet, dass keine Schweißnähte sichtbar sind.
Da der Stahl rostfrei ist, bedarf es keiner Inlets, eine direkte Bepflanzung ist möglich.
edelstahl

F

Farben


Folgende Farben sind für die Pflanzkübel zurzeit verfügbar:

Fiberglas Pflanzkübel: grau, weiß, schwarz
Polyrattan Blumenkübel: mokka, perlweiß, anthrazit
Hochglanz Pflanzkübel: weiß, rot, schwarz
Kunststoff Pflanztöpfe: anthrazit, diverse bunt
Pflanztröge: grau, weiß, schwarz

Fiberglas-Pflanzkübel


Fiberglas stammt vom englischen "Fiberglass" und ist in Deutschland auch als GFK bekannt, was umständlich "Glasfaserverstärkter Kunststoff" heißt. Der Kunststoff ist Epoxidharz oder Polyamid, das mit Strängen von Glasfaser verstärkt wird. GFK wurde in den USA erfunden, das erste Flugzeug aus diesem Material hob 1957 ab. Dieser hochwertige Werkstoff wird in nahezu allen Lebensbereichen verwendet. Pflanzkübel aus Fiberglas sind leicht und frostfest, sie rosten nicht wie Zinkkübel und haben nicht das Gewicht von schwerem Terrakotta. Außerdem sind Blumenkübel und Pflanztröge aus Fiberglas sehr pflegeleicht.
fiberglas_weiss

I

Isolierung


Die Pflanzkübel und Tröge von Eastwest-Trading sind innen silikonisiert und dadurch absolut frostfest. Wer möchte, kann an den Wänden zusätzliche Styroporplatten einlegen. Das ist zwar nicht unbedingt erforderlich, schützt die Pflanzen aber zusätzlich im Winter.


H

Kunstharz

Siehe Fiberglas-Pflanzkübel

Kübelpflanzen


lavendel
Kübelpflanzen begrünen Flächen, auf denen sonst wenig wächst - etwa schattige Plätze oder der Balkon. Als winterhart gelten Hosta, Hortensien oder Ahorn. Bei Frost können die Pflanzgefäße zusätzlich mit einem Vlies umwickelt werden oder die Wände können mit Styroporplatten (aus dem Baumarkt) ausgekleidet werden. Empfindlicher sind Oleander, Zitrusgewächse, Lavendel und Rosmarin, sie sollten vor dem ersten Frost ins Haus gebracht werden. Das gilt auch für Palmen, Fuchsien und Geranien. Die Überwinterung sollte in kühlen und hellen Räumen erfolgen. Wenn Pflanzkübel aus Fiberglas als Übertopf dienen, können sie im Freien stehen bleiben - das Material ist frostsicher.

P

Polyrattan-Pflanzkübel


Pflanzkübel aus Polyrattan sehen aus wie Rattan, haben aber mehr Vorteile als Ihr natürliches Vorbild: Denn Polyrattan ist leicht und langlebig, reißfest und chemisch resistent. Darüber hinaus passen diese Blumenkübel und Pflanztröge optimal zu den trendigen Gartenmöbeln aus dem gleichen Material. Pflanzgefäße aus Polyrattan können im Freien überwintern und bleiben dennoch farbecht. Die Pflanzkübel werden auf Rahmen aus ummanteltem Metall geflochten. Eastwest-Trading bietet seinen Kunden bald eine Vielzahl dieser Pflanzgefäße in diversen Formen und Farben an - natürlich zum fairen Preis.

S

Standfestigkeit der Pflanzgefäße


Bei hohen Blumenkübeln ein wichtiges Thema. So verlagert sich bei konischen Pflanzgefäßen der Schwerpunkt nach oben, während die Standfläche nach unten hin abnimmt. Eastwest-Trading vertreibt deshalb keine konischen Pflanzkübel, die höher sind als 60cm. Denn die Gefahr des Umfallens und Wackelns ist groß, besonders an windigen Flächen. Besser steht es um Säulen, hier ist die Standfestigkeit kein Problem, da Boden- und Randmaße gleich sind.

W

Wasserabläufe


Pflanzkübel und Pflanztröge benötigen Wasserabläufe, wenn sie im Freien stehen. Denn nur so kann Staunässe vermieden werden. Staunässe entsteht durch überschüssiges Gieß- und Regenwasser, was die Wurzeln abfaulen lassen kann. Beim Bohren der Abläufe sollte der Kübelboden allerdings nicht "perforiert" werden. So genügen 3-4 Löcher bei einem Blumenkübel 50x50cm und bei einem Pflanztrog 100cm sind nicht mehr als 4-5 Abläufe nötig (siehe Foto). Abläufe mit der Bohrmaschine anbringen (Steinbohrer-Aufsatz).
wasserablauf

Wasserhyazinthe


wasserpflanze
Die Wasserhyazinthe (Eichhornia crassipes) ist eine freischwimmende Wasserpflanze, es gibt über 30 Arten. In Europa ist sie eine Zier für jeden Teich (siehe Foto), in Südamerika und Asien ein Umweltproblem - denn sie vermehrt sich dort rasant.
Von Brasilien ausgehend, verbreitete sich die Wasserhyazinthe seit 1888 um die halbe Welt und wuchert Flüsse und Seen zu: Die Pflanze verdoppelt Ihre Decke in nur 2 Wochen.
Die getrockneten Stängel lassen sich indes gut zu Pflanzkübeln, Möbel und Nutzbehältern flechten - einen schönen Nutzen hat das Kraut also.


Unser Kooperationspartner:


Baumschule-newgarden
Kunstrasen_Versand
Zaunanlagen_Profi
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten