Der Pflanzkübel PURE: Schönes weiß, herrliche runde Form

Der neue Pflanzkübel PURE: elegant und schön zugleich

Die erfolgreiche Linie Elegance ist um ein Modell reicher: der Pflanzkübel PURE. Dieser wunderschöne Blumenkübel hält, was sein Name verspricht. Reines weiß ergänzt sich mit der original Granitoptik zu einer natürlich anmutenden Oberfläche, die Stein ganz ähnlich ist. PURE steht damit ganz in der Tradition der erfolgreichen Fiberglas Pflanzkübel von Eastwest, denn genau wie bei den anderen Pflanzgefäßen aus Fiberglas, ist der Grund-Werkstoff Kunstharz, die mit mehreren Lagen von Fiberglasmatten innen ausgelegt werden – das sorgt für eine gute Stabilität und dafür, dass der Blumenkübel auch nach Jahren noch seine Form behält.

„Runde Modelle sind zurzeit sehr angesagt“, sagt der Eastwest-Inhaber Stephan Hack, „deshalb werden wir in den nächsten Monaten noch weitere runde Formen auf den Markt bringen“. Darunter auch das Pflanzgefäß SOTO, das sich nach oben verjüngt und dadurch sehr elegant wirkt. Darüber hinaus hat Eastwest mal wieder weiter gedacht: „Neu in 2013 sind Pflanzeinsätze auch für viele runde Pflanzkübel“, erklärt Hack. Das ist eine direkte Folge vieler Kundenanfragen, „denn die Gartenfreunde waren nicht mehr nur zufrieden damit, für unsere quadratischen Blumenkübel und Pflanztröge die passenden Inlets zu bekommen. Gefragt war zunehmend auch rund.“ So werden ab Februar viele runde Blumenkübel erhältlich sein, die nicht mehr von oben bis unten bepflanzt werden müssen – mit Pflanzeinsätzen wird dieses Problem elegant gelöst.

No votes yet.
Please wait...
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Blumenkübel als Module – wie das Sortiment aufeinander abgestimmt ist

Pflanzkübel und Blumenkübel als Module, was soll das heißen? Ganz einfach: Seit...
Mehr lesen