Neues Büro für Kundenanfragen ab Mitte Oktober

 

(Eastwest-Trading) Das starke Wachstum macht es erforderlich: Eastwest eröffnet im neuen Stammsitz Salem am Bodensee ein großes Kundenbüro. In der Zeit von 8 bis 14 Uhr können Kunden und Interessierte dort anrufen und Ihre Fragen loswerden. Geschulte Telefonistinnen freuen sich auf die Anrufe, die sich wohl meist um Pflanzkübel, Blumenkübel, Pflanztröge und sonstiges Gartenzubehör drehen dürften.

Aber auch Fragen nach den Lieferzeiten werden beantwortet und künftig wird auch die Reklamationsabteilung hier angesiedelt. „Mitte Oktober startet das neue Büro auf 100m² Fläche“, sagt der Inhaber Stephan Hack. Die Hotline-Nummern werden demnächst auf der Webseite veröffentlicht (www.eastwest-trading.de, Rubrik „Kontakt“).

Ein weiteres großes Projekt ist die Eröffnung eines neuen Lagers in Gottmadingen direkt an der schweizerischen Grenze. Dort wird es dann auch wieder den begehrten Lagerverkauf geben, damit insbesondere die starke Anfrage von schweizer Kunden nach schönen und trendigen Pflanzgefäßen, Pflanzkübeln und Pflanztrögen bedient werden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Amsel, Drossel, Fink und Star – Vögel füttern im heimischen Garten

Während Zugvögel unsere kalten Winter in warmen Sonnenregionen verbringen, überwintern andere Vogelarten...
Mehr lesen