Der Garten leuchtet: neue XXL-Raumteiler „Luminoso“

Mal ausprobieren sollten die Kunden die neuen beleuchteten Raumteiler von Eastwest – seit wenigen Tagen im Programm. „Diese Pflanzkübel sind ein typischer Artikel für Herbst und Winter, denn die Raumteiler leuchten wunderbar in den langen Nächten und haben etwas Magisches“, sagt der Eastwest-Chef Stephan Hack. Die Trennelemente sind im XXL-Format – extra groß für viel Pflanzvergnügen. „Der Umgang mit diesen riesigen Pflanzgefäßen ist wirklich kinderleicht, da ein 30cm tiefer Pflanzeinsatz bereits eingegossen und integriert ist“, erklärt Stephan Hack. Das heißt, die Raumteiler müssen nicht bis ganz unten bestückt werden, was natürlich praktisch ist.

Lieferbar sind die beleuchteten Blumenkübel und Trennelemente ab sofort in den Farben weiß, rot, orange und grün. Die Technik ist einfach gehalten, „im Grunde muss nur der mitgelieferte Stecker eingesteckt werden“. Auf die Qualität der Pflanzgefäße sei Verlass: der Hersteller ist ein erfahrener Hersteller von Pflanzkübeln aus Norditalien. Und wie so viele italienische Anbieter kann diese Firma auf eine lange Tradition mit Kunststoff Pflanzkübeln und Kunststoff Haushaltsboxen zurückblicken: „Diese Leute wissen, was sie machen.“ Wer darüber hinaus Lust auf Blumenkübel aus dem sehr robusten und „unkaputtbaren“ Material bekommen hat: unter der Rubrik „Pflanzkübel Kunststoff“ sind weitere Modelle aufgeführt. So zum Beispiel die sehr beliebten quadratischen Pflanzkübel und Pflanztröge in anthrazit und grau oder runde Pflanzkübel in verschiedenen Größen. „es ist wirklich für jeden Gartenfreund etwas dabei und wir haben zudem auf moderate Preise geachtet“, sagt der Eastwest-Chef. Das Gartenjahr 2015 hält weitere Überraschungen bereit: Geplant sind erstmals XXL-Größen wie den Blumenkübel 60x60x60cm und große Größen bei den Pflanztrögen (120cm). Dazu allerdings zu gegebener Zeit mehr …

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Geschrieben von
Mehr von Stephan

„Final Call“ für Pflanzkübel: kälteempfindliche Gewächse spätestens jetzt ins Haus holen!

Es bleibt nicht mehr viel Zeit. Die Herbststürme blasen über das Land...
Mehr lesen