Für alle, die uns noch nicht kennen: Eastwest-Trading stellt sich vor

Pflanzkübel-weissWer oder was ist Eastwest-Trading? Angefangen hat es mit einigen Containern Gartenware aus Fernost. „Wir waren neu am Markt versuchten, die Artikel unterzubringen“, sagt der Inhaber Stephan Hack. Bis heute hat sich das gründlich geändert: Gärtner, Privat- und Firmenkunden – alle kaufen ihren Gartenbedarf via Internet bei Eastwest ein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Pflanzkübel und Blumenkübeln. Allein davon vertreibt Eastwest jährlich ca. 40.000 Stück – und ist damit einer der führenden Anbieter in diesem Segment.

Während das Unternehmen seit Gründung des Onlineshops jährlich zwischen 20 und 30% wächst, vollzieht sich innerhalb der Firma ein Wandel, hin zu einer Art Gartencenter. Denn auch das Sortiment ist ständig gewachsen. Neben Pflanzgefäßen bietet Eastwest-Trading mittlerweile auch Gartenmöbel an sowie Gartenzubehör (Gartenscheren, Design-Vogelhäuser etc. an) und Kinderspielgerät für Draußen an. Neu sind die modernen Terrassendielen aus einem Mix von Holz und Kunststoff. Diese werden ab April verfügbar sein.

„Meist kaufen wir die Ware direkt beim Hersteller ein, dadurch entfällt jeder Zwischenhandel“, sagt Hack. Der Vorteil für die Kunden ist: Die Ware ist von guter Qualität und zum Bestpreis erhältlich. Viele Artikel finden sich zudem exklusiv in unserem Shop. Der Schlüssel liegt in der Kontrolle bei den Händlern vor Ort. Eastwest hat seine eigenen „QCs“, also Prüfer, die die Qualität der Ware überwachen. Diese melden zudem neue Modelle und Formen etwa bei Pflanzkübeln – so kann Eastwest sehr schnell auf neue Trends auf den Märkten reagieren.

Wie geht es weiter? Neue Mitarbeiter, ein neues Büro in Salem am Bodensee und ein größeres Lager mit 2500m² inklusive Lagerverkauf – das sind die Koordinaten, die das Wachstum sichern. Dazu kommt eine zusätzliche Webseite ab Herbst, die mit praktikabler und schöner Dekoware die erste Seite www.eastwest-trading.de ergänzt. „Wir sind mit Hochdruck dran“, erklärt Hack. Diese zweite Seite wird frisch, frech und bunt und bietet auch viele Artikel für jugendliches Publikum. Zudem ist sie übersichtlich und leicht zu bedienen, und zwar auch für Internet-Anfänger. Zudem ist der Verkauf im europäischen Ausland geplant, die Webseite wird daher ins Englische übersetzt. „Die Erwartung ist, unsere Blumenkübel und Pflanzkübel demnächst vom Süden Italiens bis zum Norden Dänemarks anzutreffen“, betont Stephan Hack.

No votes yet.
Please wait...
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Happy new year

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2010. Ihr Eastwest-Trading...
Mehr lesen