Im Fokus (Teil 3): Pflanztöpfe aus Kunststoff mit seidenmatter Oberfläche

Eastwest hat Kunststoff Pflanzkübel seit ungefähr drei Jahren im Programm. „Seidenmatte Oberfläche“ deutet mehr auf die Beschaffenheit hin, weniger auf die Herkunft aus Italien.

Das Besondere an diesen Pflanzgefäßen aus Kunststoff ist vor allem die seidenmatte Oberfläche: natürlich-schön, etwa wie beim Blumenkübel „Uno“ oder dem Pflanztrog „Roma“ in anthrazit. Denn die leichten Pflanzkübel und Pflanzschalen sind aus geschleudertem Polyethylen gefertigt, das macht sie besonders robust und langlebig.

Natürlich sind alle Kunststoff PflanzkübelPflanzkuebel-ant1 extrem stoßfest und frostsicher. „Man kann sagen, diese Ware ist mit das Beste, was derzeit auf dem Markt zu finden ist“, sagt Eastwest-Inhaber Stephan Hack. Die gute Nachricht dabei ist: Bereits nächste Woche gehen neue Modelle auf Lager. Zum Beispiel der geniale Pflanztrog „Basso“ in anthrazit und scharlachrot. Mit einem Meter Länge und zum Preis von 119€ ein sehr konkurrenzfähiges Produkt. Oder der Pflanztopf „Louis“ in rot und schwarz mit integriertem Wassersystem. Anfang Februar runden wir das neue Kunststoff-Programm ab mit weiteren Orchideentöpfen und Pflanzkübeln mit Rollen. „Wir stärken den Bereich Kunststoff und füllen unsere Marktlücken“, sagt Stephan Hack.

 

No votes yet.
Please wait...
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Herbstpflanzen für Garten und Balkon

Wenn sich im September der Sommer verabschiedet, beginnt die Zeit der intensiven...
Mehr lesen