Stabile Preise für Pflanzkübel und ein reduzierter Versand

(Eastwest-Trading) Alles wird teurer? Nicht bei Eastwest. „Die Preis für die Pflanzkübel und Pflanztröge bleiben 2012 stabil, wir planen keine Erhöhungen“, sagt der Inhaber Stephan Hack. Zwar hätten die Hersteller die Einkaufspreise für die Blumenkübel zum Teil auf bis zu 20% erhöht, „dies geben wir aber vorerst nicht an die Kunden weiter“, so Hack.

Mehr noch, Eastwest hat sogar die Versandkosten reduziert. So kostet ein Paket nur noch 6,90€ statt bisher 7,90€ und bei der Bestellung von zwei bis drei Pflanzgefäßen fallen nicht mehr 14,90€ Porto an, sondern nur noch 12,90€. Gute Aussichten also für Gartenfreunde, die alle weiteren Kleinartikel wie Gartengeräte oder Vogelhäuser sogar nur zum Versandpreis von 4,90€ beziehen können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Im Fokus (Teil 4): Raumteiler EKO aus massivem Hartholz

Hier haben wir mal wieder was ganz Neues für unsere Kunden entwickelt:...
Mehr lesen