Eastwest senkt die Preise auf ausgewählte Artikel

Wie, schon wieder eine Preisaktion bei Eastwest? Jawohl, und diese fällt nicht zu knapp aus – aus Sicht der Kunden jedenfalls. „Es gibt immer gute Gründe, die Preise zu senken“, sagt der Eastwest-Chef Stephan Hack, „und das ist natürlich auch in diesem Fall so.“ Zum einen ist Jahresende und Eastwest möchte sich gebührend von seinen treuen und guten Kunden verabschieden. Denn auch dieses Jahr war wieder ein Rekordjahr für einen der größten Anbieter von Pflanzkübeln – dazu aber mehr in einem anderen Blog. Zum zweiten gibt es wieder jedes Jahr auch Überkapazitäten abzufeiern und was bietet sich mehr an, als die Lagerbestände durch eine gepfefferte Rabattaktion zu verkleinern.

Um welche Pflanzkübel, Blumenkübel und Pflanztröge geht es: Da wären die herrlichen Polyrattan Pflanzgefäße 40x40x85cm in schwarz, weiß und mokka, deren Preis von 59€ auf sagenhafte 39€ gefallen ist. Selbst schuld, wer hier nicht zugreift, denn „günstiger wird’s sicher nicht“. Oder die kleinere Version von 30x30x60cm, die jetzt 29€ statt früher 39€ kostet. Mitgeliefert wird übrigens immer ein praktischer Pflanzeinsatz mit Wasserstandsanzeiger – für diesen Preis keine Selbstverständlichkeit.

Weiter geht’s mit den handlichen Pflanztrögen 60cm in schwarz. Diese Balkonkästen sind vielseitig einsetzbar, robust und überaus praktisch, da sie wenig Fläche benötigen und eigentlich überall platziert werden können. So greifen vor allem Kunden mit wenig Platz zu diesen Fiberglas Pflanzgefäßen. Besonders geeignet sind diese kleinen Blumenkübel für Balkone, Hauseingänge und Ecken und Winkel im Garten – hier entfalten diese kleinen Pflanztröge ihre ganze Schönheit. Um es kurz zu machen: Der frühere Preis von 49€ ist Geschichte, die Balkonkästen kosten inzwischen nur noch 29€! „Ein absolutes Hammer-Schnäppchen“, meint daher auch der Eastwest-Chef Stephan Hack. Wie lange die Rabattaktion geht, steht noch nicht fest, „aber sicher einige Wochen“.

Rating: 10.00/10. From 1 vote.
Please wait...
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Der zweite verkaufsoffene Samstag: einfach überwältigend!

„Das hat Spaß gemacht“, sagt Volker Schuh (Foto). Der Leiter des Logistikzentrums...
Mehr lesen