Beleuchtete Pflanzkübel im Winter – magische Momente im Garten

Pflanzkübel, Blumenkübel und Pflanztröge haben sich im Winter einen Markt erobert. Natürlich sind diese Saisonartikel nicht so stark gefragt wie im Frühjahr und Sommer. Allerdings geht auch bei Eastwest der Verkauf munter weiter. So sorgen nun Pflanzkübel mit Beleuchtung für magische Momente im Garten. Eine verschneite Terrasse, wie mit Zuckerguss modellierte Gärten und leucht-Blumenkübel mittendrin – anders als im Sommer bekommt der Garten mit diesen Pflanzgefäßen nun eine magisch-geheimnisvolle Note. Matt-weißes Licht strahlt durch die Nacht und versprüht eine gewisse Heimeligkeit. Und rote Pflanzkübel mit Beleuchtung sind gerade vor weihnachten der absolute Hingucker. Neben diesen Farben hat Eastwest aufgrund der großen Nachfrage noch Blumenkübel in grün und orange ins Programm aufgenommen – ein bisschen Vielfalt muss schon sein. Nicht zu vergessen die runden Kunststoff Pflanzkübel blanc, bleu und lemon: diese laden sich tagsüber mit Sonnenlicht auf, das sie abends und nachts dann abgeben. So wirken sie selbstleuchtend, ganz ohne Kabel und Lampe und Steckdose.

In eine andere Richtung geht das Schmücken der gängigen Fiberglas Pflanzgefäße. Wie sich zeigt, wird diese Art der Dekoration immer beliebter. Der Vorteil ist: Pflanztröge und Pflanztröge sind so das ganze Jahr über nutzbar, nicht nur im Frühjahr und Sommer. Um Im Winter schön geschmückte Blumenkübel zu haben, sollte bereits im Herbst damit begonnen werden. Empfehlenswert sind diverse Tannenzweige, aber es eignet sich auch Wacholder und Heidekraut. Hübsch arrangiert mit roten Äpfeln, Misteln, Zapfen und Ilexzweigen mit ihren unverkennbar roten Beeren ergibt sich eine unvergessliche Deko. Besonders zur Geltung kommen solch geschmückte Pflanzgefäße neben Hauseingängen, an Hotelempfängen oder Firmeneingängen.

Und welches Pflanzkübelmaterial eignet sich hierfür? Besonders winterfest sind Fiberglas Pflanzkübel und Pflanztröge, sie halten auch Minusgrade aus. Wichtig ist hierbei der Wasserablauf, den der Gartenfreund vor der Bepflanzung gebohrt haben sollte. Er verhindert Staunässe und das Gefrieren von Wasser im Bodenbereich. Ebenfalls gut geeignet für den harten Außeneinsatz im Winter sind Kunststoff Pflanzkübel und Pflanzgefäße aus Polyrattan. Diese robusten Blumenkübel sind nahezu „unkaputtbar“ da die Form etwas flexibel ist bzw. die Polyrattan-Fasern aus sehr zähem Material besteht.

 

No votes yet.
Please wait...
Geschrieben von
Mehr von Stephan

Die richtige Bepflanzung im Innenbereich: Folie einlegen …

Nicht weniger wichtig als die Frage nach der richtigen Bepflanzung von Blumenkübeln...
Mehr lesen