Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Deko-Ammonit Aspidoceras sp. Ø13cm, ca. 150 Mio. Jahre, 100% Naturstein, regionale Herkunft

Artikelnummer: 4260419068336
Preis:
Eigenschaften:
Ammonit der Gattung Aspidoceras - wundervolle Deko für nahezu jedes Ambiente und jeden Wohnraum - egal ob modern oder rustikal - aus dem Oberjura (Malm) von Böttingen/Baden-Württ. - vielseitig einsetzbar als Tischdeko, ins Wohnzimmer, fürs Büro etc. - Zub
Qualität:
massiver Naturstein, 0,2kg
Form:
rund
Verfügbarkeit:
auf Anfrage 07554-986 55-0

Kurzbeschreibung: Ammonit der Gattung Aspidoceras - aus dem Oberjura (Malm) von Böttingen/Baden-Württ. - vielseitig einsetzbar als Tischdeko, ins Wohnzimmer, fürs Büro etc. - Unikat, aufwendig von Hand präpariert - Aufsteller extra (siehe unten "Zubehör")

Dieses Zubehör wird oft dazu gekauft

Metall-Aufsteller, verchromt, Höhe 85 mm Breite 60 mm
Artikelnr: 4260419068503
auf Anfrage 07554-986 55-0
6,50 € *
Info
Versandkostenfrei ab 49€
(innerhalb Deutschlands)
Sicherheit:
versicherter Versand
Lieferung:
schnell und zuverlässig
Ammoniten sind als hochwertige Dekoration ideal. Echt und 100% Originalstein! Wohl kaum jemand kann sich der natürlichen und warmen Ausstrahlung dieser seltenen Steine entziehen. Die wundervollen Natursteine passen als Deko in nahezu jede Umgebung und in jedes Ambiente. Sie wirken in modernen Neubauten ebenso faszinierend wie in Landhäusern, Büros und n der Gastronomie. Ammoniten haben Charakter und eine ganz besondere Ausstrahlung, kein Exemplar gleicht dem anderen! Die Deko-Ammoniten von eastwest sind allesamt fachmännisch von Hand präpariert worden. Als Finishing diente ein hochwertiges Steinpflegemittel zur Farbvertiefung - so bleiben diese schönen Dekostücke Schmutz unempfindlich und Staub kann einfach feucht abgewischt werden, ohne dass die Oberfläche Schaden nimmt.

Info: Ammonit der Gattung Aspidoceras sp., Ø13cm, mit Dornenbesatz, ca. 150 Mio Jahre alt, aus dem Oberjura/Malm (Kimmeridgium) der Westalb/Baden-Württemberg, mit Loch an der Außenwindung zum Aufhängen an der Wand. Aus einer Sammlungsauflösung. 100% Naturstein, einseitig bearbeitet.

Über Ammoniten: Ammoniten sind eine ausgestorbene Teilgruppe der Kopffüßer und mit über 1500 Gattungen sehr formenreich. Es dürfte etwa 30.000 bis 40.000 Arten gegeben haben. Die Größe der Schale ausgewachsener Tiere liegt meist im Bereich von 1 bis 30 cm. Ammoniten stellen seit ihrem ersten Auftreten im Unterdevon (vor ca. 419 Mio Jahren) bis zu ihrem Aussterben am Ende der Kreidezeit über einen Zeitraum von etwa 350 Millionen Jahren eine große Zahl der Leitfossilien.

Namensherkunft Ammonit: Die Bezeichnung stammt aus der Antike, Plinius der Ältere bezeichnete Versteinerungen als „Ammonis cornua“ (Ammonshörner). Amon oder Ammon war bei den Griechen und Römern die Bezeichnung für den altägyptischen Sonnengott Amun-Re (= Zeus oder Jupiter). Dieser Gott wurde in seiner ägyptischen Urversion häufig als Widder mit entsprechenden Hörnern, und in der greco-romanischen Version als Mensch mit Widderhörnern dargestellt. Die Form vieler Ammonitenarten und besonders die Rippen, erinnern an die gewundenen Hörner von männlichen Schafen.
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten